SOLO

TANZ COMPANY GERVASI

Reise durch den Spiegel
„Hin und wieder hat das Schicksal Ähnlichkeit mit einem örtlichen Sandsturm, der unablässig die Richtung wechselt.“ (Haruki Murakami)
 
Drei Soli ergründen die kreativen Individualitäten ihrer Performerinnen. Jedes Solo beginnt als Re exion der eigenen Begierden, Sehnsüchte, Ängste und Abgründe, als Auseinandersetzung mit den eigenen Biographien, bis sie zu einer Reise durch den Spiegel werden. Ausgangspunkt für die Philippinin Cat ist ihr – durch den street dance – erweitertes Bewegungsvokabular; für die Australierin Hannah sind ihre Erfahrungen der zwischenmenschlichen Kontaktaufnahme; und für die Finnin Anni ist ihre Beziehung zu Gegenständen des Alltags. Doch je weiter, schneller und leidenschaftlicher sie ihre Grenzen überschreiten, desto unbekannter werden sie sich selbst.
 
Künstlerische Leitung, Choreografie: Elio Gervasi
in Kooperation mit: Hannah Timbrell, Anni Kaila, Cat Jimenez Bühnenbild: Valter Esposito
Dramaturgie: Karl Baratta
Licht design: Markus Schwarz
Musik & Komposition: Albert Castello
Produktion: Tanz Company Gervasi
 
Premiere: 23. November 2017, 19:30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 24., 25. November 2017, jeweils 19:30 Uhr Kartenpreise: € 20,- (Normalpreis) / € 16,- (SeniorInnen) / € 13,- (Studentenspecial: inkl. 1 Freigetränk)
 
Koproduktion Tanz Company Gervasi/ Das Off Theater
OFF.WHITE.BOX
Kirchengasse 41, 1070 Wien
Karten unter: 0676 360 62 06, karten@off-theater.at www.off-theater.at, www.bernhard-ensemble.at
Grafik: Clemens Holzleitner

The company is supported by the Federal Chancellery of Austria – Arts and Culture (Bundeskanzleramt Österreich Kunst Kultur) and City of Vienna (Wien Kultur)